Plug & Work Digital

News

26. Aug. 2021

Dieses Jahr ist es wieder soweit! Seit 2019 werden beim Projekt „Plug & Work Digital“ Start-ups in Wilhelmshaven gefördert. Nun startet das Projekt ins dritte Jahr.

Mithilfe der Förderungen konnten insgesamt 12 Gründer:innen die eigene Unternehmensidee aus den unterschiedlichsten Branchen verwirklichen. Auch dieses Jahr sind wir wieder mit dabei und möchten die Gründerszene in Wilhelmshaven weiterhin fördern. Einer unserer beiden Geschäftsführer Adrian Macha wird erneut als Jury-Mitglied mitwirken und das erfolgreiche Projekt unterstützen. Als ein Teil der interdisziplinären Jury sorgen wir gemeinsam mit dem Beirat dafür, die Gewinner:innen der attraktiven Prämien & Förderungen auszuwählen.

Ziel dieses Projekts besteht darin, den Wirtschaftsstandort Wilhelmshaven zu stärken, indem zwei verschiedene Förderungen zur Verfügung gestellt werden. Auf der einen Seite ermöglicht das Programm Gründer:innen sich mit ihren Start-ups in bereitgestellte Immobilien anzusiedeln. Auf der anderen Seite sollen bereits bestehende Unternehmen in ihrem Digitalisierungsprozess gestärkt werden. Hierbei handelt es sich um eine Förderung im Sinne eines Coachings & Networks, einer finanziellen Unterstützungsprämie und die Bereitstellung von Unternehmensräumen, wie beispielsweise Büros oder Geschäftsflächen.

Sie möchten mehr über Plug & Work Digital erfahren?

Weitere Neuigkeiten