Bild Macbook

Web

Icon Web

Wir entwickeln Ihre Web-Anwendung

Von der ehemals bekannten Entwicklung von nativen Desktop-Applikationen hin zur Entwicklung von modernen und responsiven Web-Applikationen:

Wir analysieren Ihre Anforderungen und entwickeln für Sie eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Web-Anwendung oder auch Enterprise Software, die sich passgenau in Ihre Systeme integriert. Um Ihre Arbeitsabläufe effizient digital abzubilden, arbeitet unser Team aus erfahrenen Entwicklern und Designern kontinuierlich daran, ein bestmögliches Erlebnis für Ihre Nutzer zu schaffen und Ihr Projekt nachhaltig voranzubringen.

Durch responsive Benutzeroberflächen und den Mobile-First-Ansatz ist Ihre Anwendung auch unterwegs auf mobilen Endgeräten komfortabel zu bedienen. Ob Neuentwicklung oder Überarbeitung einer bestehenden webbasierten Anwendung – wir stehen zu jeder Zeit an Ihrer Seite.

Mit dem EisMan-Tool, einem Einspeisemanagement, haben wir für unseren Kunden windpunx eine Web-App entwickelt, die den Prozess rund um anfallende Endschädigungszahlungen automatisiert. Über die Anbindung einer SOAP-Schnittstelle an ROTORSoft, einer Betriebsführungssoftware für Windenergieanlagen, ist es möglich sowohl Wind- als auch Anlagenstammdaten gezielt auszulesen, diese in die Webapplikation zu überführen und dort ggf. weiterzuverarbeiten. Weitere Vorteile: Zeitersparnis von 80%, rollenbasierte Nutzerverwaltung, verschiedene Exportmöglichkeiten und vieles mehr.

Mehr Infos zu unseren Referenzen finden Sie hier.


Ihr Allrounder mit Zukunftspotenzial

Ob für Smartphone, Tablet oder den Desktop: Web-Anwendungen lassen sich auf allen Endgeräten verwenden und sind dadurch zu 100% plattformunabhängig. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sind Sie mit Ihrer Web-Anwendung stets individuell und zukunftssicher unterwegs – ebenso wie flexibel, da der Zugriff mit einer Web-App von überall aus möglich ist.

Kostenreduzierung durch geringen Wartungsaufwand

Die Installation Ihrer Webanwendung auf einem geeigneten Server oder in der Cloud ermöglicht Ihnen einen sofortigen Zugriff auf Ihre Software, sodass Ihren Nutzern neue Features in kürzester Zeit mit nur wenig Aufwand bereitgestellt werden können– dies spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Bild Julia Schloen

Unsere Web-Expertin

ist für Sie da!

Bild Julia Schloen
Haben Sie Fragen?

Unsere Referenzen

Referenzbild

Modehaus Meinerling

Neben der Entwicklung von individuellen Softwarelösungen ist ein weiterer Leistungsschwerpunkt auch die IT-Beratung. Für das Modehaus Meinerling aus Bösel haben wir gemeinsam Handlungsempfehlungen erarbeitet, um sich im Bereich E-Commerce und Online-Handel attraktiver aufstellen zu können. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und vermehrten Lockdowns hatte das Modehaus mit starken Umsatzeinbüßen zu kämpfen. Um dem entgegenzusetzen, haben sie ihre hochwertige Mode über die Online-Marktplätze „ABOUTYOU“ und „Schuh24“ vertrieben. Die hohen Gebühren der Vertriebspartner sowie eine ausgeprägte Retouren-Quote führten schlussendlich jedoch zu keiner befriedigenden Gewinnmarge. In der IT-Beratung haben wir gemeinsam unterschiedliche Handlungsfelder mit großen Potenzialen identifiziert. Der Schwerpunkt der Beratung lag speziell im Bereich E-Commerce. Neben der Evaluation sowie Auswertung verschiedener Shop-Systeme, haben wir uns schließlich für einen auf die Bedürfnisse des Kunden individuell angepassten Online-Shop mit Shopware 6 entschieden. Dies bietet im Vergleich zu einer Software as a Service-Lösung den großen Vorteil laufende Kosten zu verringern. Auch überzeugt ein Shopware-Shop mit einer einfachen Bedienerfreundlichkeit in Kombination mit den neuesten Technologien sowie einem deutschen Kundensupport. mehr

Logo
shopware
Referenzbild

Oltmanns Metallbau GmbH

Die Oltmanns Metallbau GmbH ist seit fast einem Jahrhundert erfolgreich in der Metallbauindustrie unterwegs und hat sich dabei auf die Anfertigung von Stahl-, Alu- und Kunststoff-Konstruktionen spezialisiert. Bundesweit agiert das in Barßel ansässige Unternehmen für individuelle Bauprojekte und Sonderkonstruktionen. Hierbei ist eine optimierte Planung der Bauvorhaben die Grundlage für ein gelungenes Projekt. Zuvor wurde die Bauplanung vollständig mit MS Excel durchgeführt, hier lag die Herausforderungen an der mangelnden Flexibilität und an der fehlenden Übersicht. Aus dem gegebenen Anlass erfolgte die Zielsetzung, auf einer Erweiterung der Unternehmensinternen IT. Die verschiedenen spezialisierten Fachabteilungen erhalten einen Touchscreen an den Fertigungsmaschinen, die für die Herstellung der Konstruktionen zuständig sind. Mithilfe der Touchscreens wird den Mitarbeitern das jeweilige Bauvorhaben angezeigt, um ihnen einen Überblick zu dem aktuellen Prozess zu vermitteln. Im Zusammenspiel mit der implementierten Webapplikation, wird eine flexible Planung des Projektes beziehungsweise des Bauvorhabens ermöglicht. Einzelne Abteilungen können durch die Applikation gefiltert werden, indem sie in Unterlisten eingeteilt und angezeigt werden. In diesem Kontext wurde zusätzlich eine Montage-Abteilung hinzugefügt, um den Montageprozess von dem Fertigungsprozess zu differenzieren. Mithilfe der konkreten Trennung können einzelne Prozesse überwacht und gesteuert werden. Mitarbeiter aus der Fertigung können nun über die Webapplikation Nachrichten an den Projektleiter schicken. Dadurch wird der Fertigungsprozess effizienter gestaltet, da beispielsweise benötigte Materialien schneller nachbestellt werden können. Die Webanwendung wurde im Backend mit Java Springboot 2 ausgestattet, im Frontend wurde Vue JS eingebettet. Die Anwendung birgt ein hohes Potenzial, daher sind in diesem Rahmen weitere Features geplant, die den Planungsprozess erleichtern. Darunter fällt die Planung einer Benutzerverwaltungsoption sowie eine tabellarische Ansicht, um die Anwendung möglichst übersichtlich zu gestalten. mehr

Logo
javavue
APRO.CON PWA

APRO.CON Software GmbH

APRO.CON Software GmbH & CO KG ist ein in Rastede ansässiges, inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von Warenwirtschaftssysteme für mittelständische Fleischereien und Lebensmittelbetriebe spezialisiert hat. Zum Portfolio des Unternehmens gehört neben weiteren Modulen auch eine digitale Lösung für den Warenverkauf in den Filialen und damit ein geeignetes Kassensystem. In Zusammenarbeit mit uns ist eine an dieses Kassensystem angebundene Progressive Web-App (PWA) entstanden, die es ermöglicht, ortsunabhängig diejenigen Buchungen vorzunehmen, die in der gewöhnlichen Kassennutzung nicht vorgesehen sind. Dabei ist die PWA nicht nur im Webbrowser, sondern auch auf dem Smartphone verwendbar und bietet dabei vergleichbare Funktionalitäten wie bei mobilen Applikationen. Entwickelt wurde die Anwendung unter Einsatz der Webframeworks Vue und Vuetify. mehr

Logo APRO.CON
vue