Apple Silicon

Von Intel zu ARM-Prozessoren

Apple hat auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC neben den neuen Betriebssystemen auch den Weg für neue Macs skizziert. Innerhalb der nächsten zwei Jahre soll die komplette Mac Produktpalette auf Prozessoren mit ARM-Architektur umgestellt werden. Apple nennt diese Prozessoren Apple Silicon. Mit diesem Schritt werden die Prozessoren von iPhones und Macs immer ähnlicher und teilen sich zukünftig die gleiche Prozessorarchitektur.


Schatten

Optimierung der User Experience Ihrer iOS-App

Sie haben die Möglichkeit Ihre iOS-App auf macOS zu portieren. Doch Bedienelemente unterscheiden sich zwischen macOS und iOS. Während der Nutzer am iPhone oder iPad seinen Finger nutzen muss, um Eingaben auszuführen, stehen am Mac grundsätzlich eine Maus und Tastatur bereit.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Optimierung der Nutzbarkeit sowie des Nutzererlebnisses.

Schatten

Umsetzung neuer Anwendungsfälle

Die Portierung einer iOS-App erschließt für Sie eine neue Zielgruppe, die ihre ganz eigenen Bedürfnisse hat. Wir helfen Ihnen dabei, neue Strategien für eine mögliche Weiterentwicklung Ihrer App zu entwickeln und Ihren Absatzmarkt somit zu vergrößern.

Daneben ergeben sich auch für Ihre bestehenden macOS-Apps weitere Möglichkeiten, da nun auch auf dem Desktop leistungsfähige und einheitliche Erweiterungen für Audio- und Video-Verarbeitung sowie Machine-Learning bereitstehen.

Schatten

Portierung von Objective-C nach Swift

Wenn Ihre bestehende iOS- oder macOS-App noch Objective-C verwendet, helfen wir Ihnen bei dem Umstieg auf Swift, damit auch Sie von den aktuellen und zukünftigen Erweiterungen profitieren können.

Schatten

Überarbeitung der Architektur und Modularisierung

Insbesondere über die Jahre gewachsene Anwendungen verlieren häufig den thematischen Fokus und weisen keine klare Software-Architektur mehr auf. Symptome hierfür sind, dass Erweiterungen immer aufwändiger und fehleranfälliger werden. Häufig einher gehen damit auch nicht-funktionale Anomalien wie eine schlechte Performance oder Reaktionszeiten.

Eine Modularisierung ist zudem erforderlich, wenn eine erweiterte Systemintegration erfolgen soll, beispielsweise für Siri, die Teilen-Funktion oder für den Einsatz in leichtgewichtigen App Clips.

Schatten

Performance-Optimierung durch neue Hardware

Hoch Prozessor-optimierter Quellcode kann in der Praxis einen entscheidenen Wettbewerbsvorteil darstellen. Doch wie verhält sich dieser Quellcode auf einer neuen Prozessor-Architektur? Können neue Funktionen, wie zum Beispiel die Neural Engine, für Ihre Anwendung genutzt werden?

Wir prüfen dies gerne für Sie, geben Ihnen detaillierte Handlungsempfehlungen und setzen diese direkt für Sie um.

Schatten

Hardwarenahe Entwicklung: ARM-Assembler & SIMD-Optimierungen

Wir analysieren und prüfen mit Ihnen den Einsatz von Assembler und SIMD-Optimierungen in Ihren Rechenkerneln für die Anwendung in Audio-, Video- und Bildverarbeitung und verschaffen Ihnen somit einen entsprechenden Wettbewerbsvorteil.

Beachten Sie auch, dass wenn Ihre macOS-App bisher auf den Einsatz von x86-Assembler, insbesondere der Verwendung von SIMD-Instruktionen, angewiesen war, eine händische Portierung auf die ARM-Architektur erforderlich ist, bei der wir Sie gerne unterstützen.

Schatten

Langfristige Wartung und Betreuung

In den nächsten Jahren der Migration auf Apple Silicon sind viele weitere Innovationen in Hard- und Software zu erwarten. Wir helfen Ihnen auch langfristig dabei, dass Ihre Apps mit diesem technischen Fortschritt Schritt halten. Hierfür beobachten wir ständig den Markt und prüfen Ihre Anwendungen rechtzeitig mit dem Erscheinen neuer Entwicklerversionen von iOS und macOS auf Kompatibilität, um Sie so vor negativen Überraschungen und dem damit verbundenen Umsatzverlust zu schützen.

Unser Apple Silicon-Experte

ist für Sie da!

Haben Sie Fragen?